Zur Homepage

Musik



Player öffnen

Davor lief

Radio-Shows

Nürnberg sehen und sterben??? DIY Punk Solidaritätssampler

Nürnberg sehen und sterben??? DIY Punk Solidaritätssampler

 

 

Verschiedene regionale Bands haben sich zusammen getan um gemeinsam einen Solisampler heraus zu bringen.

Auf der Platte vertreten sind 17 Bands, aus unterschiedlichsten Genres, die ein Sub- bis Gegenkultureller Anspruch eint. Von Deutschpunk bis Crust, Akustikpunk bis Hardcore ist für jeden was dabei.

Die Veröffentlichung nehmen wir uns zum Anlass ein zweitägiges Festival in jeweils unterschiedlichen Locations zu organisieren.

Die Platte sowie live Auftritte diverser Bands gibt es am 13.3.20 im Kunstverein und am 14.3.20 in der Desi jeweils in Nürnberg.

Der Erlös der Platte sowie der Konzerte dienem keinem kommerziellen Zweck sondern werden zu 100% gespendet, an alternative Projekte/Häuser sowie Personen, welche zu diesem Zeitpunkt akut Unterstützung benötigen.

 

Der Sampler ist der Versuche einen kulturellen Gegenentwurf auszuprobieren, welcher sich jenseits der Vorstellung einer kapitalistischen Logik bewegen möchte.

 

In einer Stadt in der alternative Kultur finanziell sowie räumlich extrem eingeschränkt wird, welche sich aber zeitgleich um den Titel „Kulturhauptstadt 2025“ bewirbt und hier gerne das „Alternative“ und „vielschichtige“ Nürnberg nutzt...

In einer Stadt in der Menschen und Projekte verdrängt, kriminalisiert und unmöglich gemacht werden, aber Millionen in eine Bewerbung um einen Titel investiert werden…

In einer Stadt in der die Mieten kontinuierlich steigen, der Bürgermeister das Thema Gentrifizierung jedoch komplett leugnet…

Da muss es einen aktiven und radikalen Versuch geben die Distel im Beton zu sein und die Verhältnisse wenigstens ein wenig besser zu machen.

 

Deshalb ist unser Anspruch kein an Geld orientierter, sondern soll auch Menschen ohne Geld die Chance geben Hochkultur erleben zu können!

Gegen die Tristesse einer exklusiven städtischen „Hochkultur“!

Unterstützt selbstverwaltete Räume! Seid widerständig, solidarisch und unbequem! Für eine Stadt von unten nach den Interessen ihrer Bewohner*innen!

 

 

Für Nachfragen, weitere Infos und eine Hörprobe wenden sie sich bitte an:

 

https://nbgpnx.wordpress.com/news/

 

https://www.facebook.com/events/nuremberg/n%C3%BCrnberg-sehen-und-sterben-sampler-release-festival/1489919517829039/

 

https://nuernberg-sehen-und-sterben.bandcamp.com/releases

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Einige Menschen aus Nürnberg