Zur Homepage

Musik



Davor lief

Radio-Shows

Alle Shows anzeigen
Programm als ical

Wir feiern am 22. September 15 Jahre Punkrockers-Radio

15 Jahre Punkrockers-Radio Festival
Unser Radio wird 15 Jahre alt und das wird gefeiert. Wie schon vor fünf Jahren veranstalten wir daher in der Rotunde in Bochum wieder ein Festival mit fünf Bands.

Radio-Shows

  • Jun
    So. 25
    Soundtrack zum Resist To Exist 2017 mit: Alarmsignal, Rawside, Enraged Minority, ZSK, Wolf Down, The Detectors, Popperklopper, F*cking Angry, Buster Shuffle, Missstand, Call The Cops, Acidez, Auf Bewährung, Toxoplasma, Bums u.a.
     
    Moderation: wolverine
    14:00 bis 15:00 Uhr
  • Jun
    So. 25
    In Kooperation mit bierschinken.net hört ihr eine Stunde lang Songs von Bands, die in der kommenden Woche Konzerte spielen. Diesmal mit: Against Me!, Dave Hause, TV Smith, Loser Youth, Lygo, Der Dumme August, Antillectual, The Sewer Rats, Total Chaos, The Smith Street Band, 13 Crowes, Leftover Crack, D.R.I., Turbostaat, Swiss & Die Andern
     
    Moderation: wolverine
    15:00 bis 16:00 Uhr
  • Jun
    So. 25
    Soundtrack zum Punk Rock Holiday 1.7 mit: Less Than Jake, Teenage Love Guns, The Toy Dolls, Anti-Flag, Bitter Grounds, Pears, Face To Face, The Generators, Teenage Bottlerocket, The Real Mckenzies, Start At Zero, Pennywise, Sombulance, Straightline, Pinhole Down u.a.
     
    Moderation: wolverine
    16:00 bis 17:00 Uhr
  • Jun
    So. 25
    Soundtrack zum Back To Future 2017 mit: Lion's Law, The Baboon Show, Brew 36, Sniffing Glue, Crude SS, Acidez, Reno Divorce, Supernichts, OXO86, Berlin Blackouts, Maid Of Ace, Rawside, THE FLEXFITZ, The Flexfitz, the Adicts u.a.
     
    Moderation: wolverine
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Jun
    So. 25
    Wenn man sich offen für Verwahrlosung und geringe hygienische Standards zeigt, kann man die anbrechende Festivalsaison lustvoll genießen.
     
    Moderation: Knox
    20:00 Uhr bis Feierabend
  • Jun
    Mo. 26
    Es ist zum kotzen, was derzeit z.T. auf unseren Strassen so los ist. Wir machen uns daher große Sorgen um die Verdummung des Abendlandes. Da hilft nur Punkrock und deshalb gibt es bei uns auch weiterhin jeden Montag eine Stunde lang Musik gegen Rassismus, Nazis und rechtes Gedankengut. Bunt statt braun! Diesmal mit: Drei Meter Feldweg, Skrupel, Millencolin, ZSK, The Opressed, The Grabøwskis, D.O.A., Paragraph 08/15, Notgemeinschaft Peter Pan, Alarmsignal, 84 Breakdown, NH3, Hotel Energieball, Minipax, Chasing For Glory
     
    Moderation: wolverine
    19:00 bis 20:00 Uhr
  • Jun
    Di. 27
    Letzten Sommer haben wir eine Deutschpunk-Sendung gemacht. Da das Spaß gemacht hat, sollte es eine weitere Deutschpunksendung machen, aber irgendwie haben wir auch Bock, eine Sendung mit britischem Punk zu machen. Da wir Punker sind und uns nix vorschreiben lassen, auch nicht von uns selber, machen wir jetzt eine Sendung ohne Motto und spielen einfach die Musik, auf die wir Bock haben. Dazu trinken wir möglicherweise ein alkoholfreies Bier und rauchen eine Schokoladenzigarette. Oi!
     
    Moderation: wolverine
    20:00 bis 22:00 Uhr
  • Jun
    Mi. 28
    Der nervige Bongo-Spieler in der Grünanlage, Absturz in der Salsa-Bar, die sooo süße Katze: Keine klassischen Punkthemen, aber Supernichts zeigen eindrucksvoll, dass auch Alltagsthemen sehr punkrock sein können. Im September wird die Kult-Band aus Köln in eine "unbestimmte Schaffenspause" gehen. Vorher haben sie noch im ländlichen Römershagen ein Set mit 25 Songs gespielt. Ein Fan aus dem Publikum durfte sogar auch noch ans Mikro - Das Ergebnis ist dem Motto des Asozialen Frühschoppens würdig geworden. Aufgezeichnet am 30. April 2017 beim Asozialen Frühschoppen in Römershagen von punkshows.de. Auch der Schützenkönig war anwesend.
     
    Moderation: Punkshows.de
    19:00 bis 20:00 Uhr